#1

Der Orden der Wächter des Gleichgewichts

in Die Wächter des Gleichgewichts 28.02.2019 18:18
von Sejir Sereva • 4.322 Beiträge

Aktiv angefangen hat der Orden 2008 Larp-Cons zu besuchen und den Orden zu bespielen. Er ist auf historischen Vorbildern wie dem Deutschritter-Orden aufgebaut jedoch mit starken Fantasy-Einflüssen durchzogen sowie einem eigenem Lore, das eine lange Zeitspanne abdeckt. Die Spielleitung und ORGA des Ordens wird hauptsächlich von 3 Leuten gestellt, die dem Orden auch IT (im Spiel) vorstehen. Diese werden tatkräftig von anderen unterstützt.

Der Orden ist militärischer Natur und dementsprechend auch strukturiert. Jeder Spieler durchläuft eine ´Grundausbildung´ und erhält eine Ausrüstung gestellt, für die wir eine Kaution verlangen. An dieser Ausrüstung wird jeder auf der Feuerhainakademie ausgebildet, damit jeder die militärische Grundidee des Ordens mittragen kann.

Die Ziele des Ordens sind, einfach definiert, ein Zusammenleben zwischen jeglichem Volk zu ermöglichen, solange es nicht von ´dem Ersten´ korrumpiert wurde. Der Erste ist der Hauseigene Erzfeind, welcher auf dem Glauben des Orden basiert. Dieser Glaube ist konkret genug ausgebaut um auch ein Klerus-Spiel zu bieten.
Dazu hat der Orden in vielen Larpländern Stützpunkte, sogenannte Ordenshäusern, von wo aus die Wächter agieren. Jedes Ordenshaus hat einen anderen Schwerpunkt, welcher sich an der Vielzahl an möglichen Spezialisierung orientiert, die von Krieger, über Magier und Kleriker, bishin zu Diplomat und Alchemist reichen, um nur ein paar der Möglichkeiten zu nennen.

Vertreten ist der Orden hauptsächlich im Süden von Deutschland, jedoch sind die Spieler und Freunde des Ordens über ganz Deutschland sowie Österreich verteilt. Auf den Großcons ist meistens auch jemand zu finden, der zumindest von uns gehört hat, auch wenn wir nie eine besondere Größe erreicht haben.

Das Besondere an uns ist, dass wir -wie jede Gruppe- aufeinander aufpassen und viel Toleranz mitbringen sowie, dass jemand zu fast jeder Zeit da ist um mit Rat zu helfen oder einfach nur zuzuhören - egal ob IT oder OT.

Zusammengefasst bieten wir:

-eine Ausbildung, die alle Felder des Fantasy-Larp abdeckt, damit auch der Spieler selbst eruieren kann, was ihm am meisten Spaß macht
-eine Grundausrüstung (umfasst Messer, Dolch, Kurzschwert, Speer sowie ein Tragesystem)
-einen Gruppenzusammenhalt, in dem man immer ein offenes Ohr und Rat findet
-ein ausgearbeitetes Konzept
-eigene Cons (ua Ashtacon) und Treffen rein für Wächter, bei denen auch gelarpt und trainiert wird

Dafür fordern wir:

-Mittragen des militärischen Grundkonzeptes
-Gruppenintegrität

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fadur Hammerschlag
Forum Statistiken
Das Forum hat 388 Themen und 10669 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen