#1

Bericht des Hüters Pandal ibn Shagal ign Madjesh

in Briefe und Berichte 23.02.2022 22:50
von André Dunkelforst • 1.223 Beiträge

Dies ist mein Berycht vom 4. Winterrat von
„Märkischer Bund”.

Anwesend waren Nathanyel Sareva, Celewiel Quellhain, Nyran Farr und ich Pandal ibn Shagal ibn Madjesh.
Wir sind am Freytag angereist. An diesem ersten Tag des Rates ist nicht mehr viel passiert. Am Abend wurden wir verköstigt und haben uns bis spät in die Nacht bei Wein und Bier mit den Märkern und anderen Gästen angefreundet.
Der zweite Tag war lang, aber sehr informativ.
Ich möchte hier nicht auf alle 18 Punkte der Tagesordnung eingehen und nur einige wenige hervorheben. Auch die Reihenfolge will ich nicht, nach der welche die Reihenfolge der Tagesordnung für diese vorsah, einhalten.

Besonders war ein Punkt der von einem Wunder im Nordosten des Landes berichtete.
Laut einzelner Berichte, einiger Anwesenden, soll nach einem Bergsturz, der in einen See Namens alter See stürzte, eine Flutwelle Richtung Meer ausgelöst worden sein, die drei Schollen vernichtete. Nur ein Tempel der Elemente soll vollkommen verschont worden sein. Der Tempel befand sich dabei so nah am Epizentrum das es keinen zweifel daran geben kann, das es sich um ein Wunder handelt.
Bei dem Berg handelt es sich nicht um einen einfachen Berg. Im Bauch des Massivs befand sich eine riesige Höhle, bei der es sich um eine Siedlung der Zwerge halten soll. Die Ursache des Bergsturzes konnte bisher nicht geklärt werden, da es weder Zeugen, Überlebende, noch Leichen an dem See gegeben hat.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vonDornberg
Forum Statistiken
Das Forum hat 392 Themen und 10675 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen