#1

Entschuldigung und ersuchen um ein Jahr des Lernens

in Briefe und Berichte 24.08.2018 20:39
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

Ein Blauer kleiner Drache lies auf den Schreibtisch des Ordensmeisters einen Brief fallen der das Familienwappen tkombiniert mit den Feanorischen Stern trug .

Sei mir gegrüßt Vater und mein Ordensmeister

Ich möchte mich für mein benehmen letzens entschuldigen und mich erklären ich weiß ich habe mich meiner familie und meines Ordens nicht würdig verhalten und dafür möchte ich mich entschuldigen doch hat mich dieser Feldzug enorme Nerfen und Verantwortung gekostet das ich nicht ich nicht mehr ich selbst war als wir beide dann aufeinander trafen . Als ich erfuhr das meine beiden Geschwistern Aspekte genommen wurden Herrschte ab da um die Sorge ihrer Leben zumal ich später erfuhr das wer 3 mal hineinblickte Sterben würde. Von da an waren mir nur noch ihre Leben und das der Ersten Wichtig. wie ich dir ja schon berichtete. Warum ich mich vorerst aus Haus Tsukiyomi zurückzog ist folgender ich fühle mich noch nicht bereit dazu. Der Feldzug hat mir gezeigt das ich zwar die qualitäten besitze zu führen wenn es drauf ankommt , Aber noch Angst und Sorge mich zu sehr einnehmen wenn es um den Druck derVerantwortung geht, auch wenn es eine große Ehre ist das du mir das Haus als deine stelvertreterin anvertraut hast , Daher ersuche ich dich um die Erlaubnis für ein Jahr und einen Tag unter Nathniel zu lernen was es heist ein ordenshaus gut zu führen das ich selbstsicherer werde und wieder in meine Mitte finde aus der ich herausgerissen wurde in dem Feldzug Danach werde ich nach viesca zurückkehen und den mir zugedachten Platz wieder annehmen. Ich konnte zwar das meiste was mir aufgetragen wurde zu deiner Zufriedenheit erfüllen . Wir haben unter meiner Führung Ni´shanaz, meines wissens nach einen Champion des Untodes klein bekommen. ich stellte mich ihr mehrrer male persöhnlich entgegen um Leben zuretten , ich durfte von den Naldar einen verbesserten windstoß lernen , ich lernte das Volk Terras und ein Volk Aquas kennen. ich half mit Legat Ulrich am leben zuerhalten ich war seine Botin für das Banner und auch Pepin begleitete ich auf seine Letze Reise. war wächterin für den Vahatar der Gerechtigkeit und ich stande einem Ratiopriester gegenüber der eine Kugel von Pepins Apperatur stehlen wollte. Alles überstand ich, doch als ich vor dem Ratiotypen stand... Ich wollte ihn angreifen, aber ich bewegte mich nich,t ich war plötzlich gelähmt , mein Mut war weg und mein Körper gehorchte mir nicht mehr.und ich fühlte mich hilflos ausgeliefert weil ich von verschiedenen seiten etwas hörte die einen sagten es sei eine Falle für diesen Ratiotypen andere sagten wir sollten ihn nicht entkommen lassen. ich wusste nicht was zutun war. Seit dieser Begegnung bezwifle ich das ich schon fähig bin zu führen, wenn ich selbst in so einer Situaation schon nicht richtig mich entscheiden konnte was zutun ist, Wie soll ich es dann andere Führen , was icht wenn ich im falschen Moment zögere oder an mir zweifle und es die anderen dadurch das Leben kostet? ich muss erst wieder in meine Mitte kommen anders nutze ich euch nichts . Daher bitte ich dich um diese Erlaubnis um wieder auf die Beine zu kommen. Ein ausführlicher bericht für den Rat wird noch folgen sobald ich mich wieder gesammelt habe.

Hochachtungsvoll deine Tochter Nibiru.


zuletzt bearbeitet 24.08.2018 21:08 | nach oben springen

#2

RE: Entschuldigung und ersuchen um ein Jahr des Lernens

in Briefe und Berichte 24.08.2018 21:14
von Sejir Sereva • 4.322 Beiträge

Irgendwie war ein Brief mit dem Siegel des Ordens auf Nibirus Tisch gekommen.

An Sergeantin Nibiru,

der Rat nimmt es zur Kenntnis. Ni´shanaz war eine Ouai, laut den Berichten des ORdens. Überprüfe dies.

gez.

Sereva

nach oben springen

#3

RE: Entschuldigung und ersuchen um ein Jahr des Lernens

in Briefe und Berichte 24.08.2018 21:34
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

ererhielt umgehend eine Rückantwort

Werde ich tun , ich danke dir für dein Verständnis Vater. ich bemühe mich so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu kommen.

Deine Tochter.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fadur Hammerschlag
Forum Statistiken
Das Forum hat 388 Themen und 10669 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen