#136

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 16:26
von Melia • 117 Beiträge

Aus Edlyn sagte melia .

nach oben springen

#137

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 16:36
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

Nibiru begab sich in ihr Büro um einen Bericht für den Kanzlerzu verfassen später würde sie sich wieder Melia und ihrer Ausbildung widmen.

"Kenn ich leider Nicht sprach "Heidrun zu ihr.


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen

#138

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 16:43
von Melia • 117 Beiträge

Ok darf ich dir noch was helfen sagte Melia zur Heidrun.

nach oben springen

#139

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 16:46
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

"Muss ich mal schauen" Sprach sie


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen

#140

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 16:48
von Melia • 117 Beiträge

Kein Peoblem "Sprach Melia.

nach oben springen

#141

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 04.03.2020 17:59
von Melia • 117 Beiträge

Problem

nach oben springen

#142

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 06.03.2020 12:57
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

Nach ein paar tagen in denen Antwort gekommen war, war Nibiru dir Sache nun etwas klarer. Sie fand zwischen ihren Pflichten wieder etwas mehr Zeit sich der Ausbildung der Novizin zu widmen. Auch sah sie nach Zilia, doch ihr schien es schon wieder besser zu gehen. Heidrun hatte gute Arbeit geleistet und sprach auch von ihren Schützling welche sie Unterstützt hatte. Nibiru besah sich das Werk und wendete sich dann an Melia.
"Nun Melia wo waren wir bei der letzten Unterrichtsstunde?" Frage sie die junge Novizin


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen

#143

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 06.03.2020 15:44
von Melia • 117 Beiträge

Was man macht wenn man eine verletze person aufindet .

nach oben springen

#144

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 07.03.2020 11:19
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

"Stimmt. Was davon hast du dir noch behalten? " fragte sie Melia.


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen

#145

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 07.03.2020 11:57
von Melia • 117 Beiträge

Alles ich hab nix vergessen "Sagte Melia

nach oben springen

#146

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 08.03.2020 15:46
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

"Nun gut Melia ich habe mich mit dem Kanzler beraten auf Grund der Dinge welche ihr mir über euch erzählt habt, dies hatte mir doch ein wenig Kopfzerbrechen bereitet und ich habe mir erst Rat eingeholt, und es ist alles soweit in Ordnung." Sprach sie zu ihr.


" Nun gut doch nun zurück zum Unterricht Auffinden eines Verletzten auf dem Schlachtfeld beinhaltet immer ein großes Risiko da man ein sehr leichtes Ziel für Angriffe darstellt wenn ein Heiler einen verletzen versorgt. Deine Kameraden können Verzaubert oder Besessen sein daher gildet immer erst Eigenschutz vor Fremdschutz. Wenn du fremden Hilfst.dann passe auf da Feinde sich durchaus auch gerne Bewusstlos stellen um einen Gegnerischen Heiler zu töten. deswegen nähert man sich mit Bedacht einem Verletzen mit möglichst einer schwert oder Stablänge Abstand dann entfernt man die Waffe von ihm oder blockiert zumindest seine Schwerthand. Trotz allem gilt Achte auf deine Umgebung und bringe den verletzen wenn möglich so weit wie möglich aus der Gefahrenzone heraus. Auf den Schlachtfeldern gibt es oftmals dafür Zonen welche als halbwegs sicher gelten trotzdem muss man immer Flexibel bleiben, da der Gegner einen durchaus sehr leicht mal die eigenen Reihen überrennen kann. Heiler bleiben grundsätzlich hinten in der Letzen reihe einer schlacht oder im Feldlager wenn sie dem Lazarett dort angehörig sind. Feldscherer hingegen findet man auch auf dem Schlachtfeld. Die Mutigsten unter ihnen welche auch im Kampf erfahren sind und wissen wie man mit dem Feind umgehen muss verdingen sich auch als Rettungsläufer. was bedeutet diese Gehen in die Schlachtreihen hinein und Ziehen die verletzen heraus. doch das empfehle ich dir momentan noch nicht unbedingt als Lehrling der Heilkunst. ich sehe dich eher im Lazarett momentan den anderen Heilern zur Hand gehen. doch gehört dieses Wissen auch zur Ausbildung dazu daher muss ich es ansprechen. Nun zur weiteren Lektion in Sachen erste Hilfe zum Thema Verletze auf finden. Nun hat man einen verletzen gefunden und sich selbst und den Verletzen gesichert kommt die Bewusstseinskontrolle. diese Beinhaltet folgende Wichtige schritte. und ich rate sie dir mit zuschreiben soweit du vermagst.

Bewusstseinskontrolle bei einem Verletzten.

1. Ansprechversuche um festzustellen ob sie überhaupt bei Bewusstsein ist.
Daraus ergeben sich nu 2 Möglichkeiten
A der Verletze ist bei Bewusstsein B. er ist nicht bei Bewusst sein.

A. betreffend : Man erkundigt sich nach seinen Beschwerden, versorgt sie entsprechend und bringt ihn in Sicherheit oder bei Verletzungen zu einem Heiler.

B betreffend. Ein bewusstloser aufgefundener ohne direkt erkennbare Verletzungen versucht mann durch schütteln, leichte Schläge auf die Wangen oder mit bespritzen des Gesichtes mit Wasser zu wecken."

diktierte sie ihr

"Meist reicht das schon um zum Beispiel einen Magisch erzeugten Schlaf zu beenden doch zu dieser Art und zu Vergiftungen kommen wir später.
Was sehr wichtig ist ist die Atmung zu diesem Teil kommen wir nun. schreibe bitte weiter mit"



[i] Kontrolle der Atmung

Erwacht eine Person trotz aller Bemühungen nicht, wird die Atmung kontroliert. sprich man befeuchtet sich den Handrücken und hält diese an Mund und Nase. wenn man einen Spiegel dabei hat kann das natürlich auch Auskunft darüber geben ob er oder sie noch am Leben ist. Spürt man auf dem Rücken der Hand den Lufthauch des Atems kann mann sich auf die Ursachen suche der Bewusstlosigkeit begeben. ist hingegen nichts mehr zu spüren legt man eine Hand vorsichtig auf den Brustkorb und die andere auf den Bauch.Spürt man dann das Heben und senken des Bauches und des brustkorbes ist Eile geboten da die Atmung bereits sehr schwach und keine freihe Atmung mehr möglich und der Verletze bereits dem Tode sehr nahe. dieser Zutand kann durch verschiedene Dinge hervor gerufen sein. Gift , Magie, innere Wunden und Blutungen. Sind keinerlei Wunden zusehen sofort einen Heiler hinzuziehen für genauere Untersuchung.

ist keine Atmung mehr festzustellen dann bleibt nur noch einen Priester , Schamane oder anderer Geistlicher zurate zuziehen welcher der Person den Letzen Segen erteilt und seine Seele ins Totenreich geleitet , denn er ist bereits Verstorben. "
diktierte sie ihr weiter

"Es gibt ein paar Ausnahmen doch auf diese werde ich im späteren unterricht genauer eingehen nämlich Gifte welch einen Todesähnlichen Schlaf verursachen für Laien ist es nicht einfach den Unterschied fest zustellen doch diese sind äuerßt selten. Indizien darauf sind folgende . [i] Der Verletze weist nur einen kleinen Kratzer oder wunde auf welche normalerweise nicht tötlich sind. dann sofort einen Heiler oder Medikus mit Giftkunde zu Rate ziehen."


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200

zuletzt bearbeitet 08.03.2020 15:48 | nach oben springen

#147

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 08.03.2020 15:57
von Melia • 117 Beiträge

Wenns Probleme geben sollte dann sagt es mir bitte.
Ich hab alles aufgeschrieben "Sagte Melia.

nach oben springen

#148

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 08.03.2020 16:57
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

"Werde ich tun. Mich hatte es nur gewundert woher du soviel über uns wusstest deswegen hielt ich Rücksprache mit jemandem der mehr über Edlyn weiß als ich. Du musst wissen ich bin jemand welcher vorsichtig mit neuen Begegnungen ist, da auch ich meine Geschichte trage welcher deiner in mancherlei Hinsicht nicht unähnlich ist. Und deine Heimat Salem war letzes Mal, als ich dort war ein Brennpunkt an Unruhe, was sich dort zutrug hat so manch alte vergessene Angst wieder aufflackern lasse. Dinge welcher Klärung bedurften.
ich hab mit Edlyn mein ganz persönlichen Schreckenserfahrungen in der Vergangenheit gesammelt, es ist ohne Zweifel ein schöner doch mancherorts auch gefährlicher Ort welcher mich mehrmals an den Rand des Todes brachte. Daher bin ich Bewohnern Edlyns, außer denen unseres Ordens, zwar freundlich doch auch im ersten Moment vorsichtig gesonnen und hole mir Rat ein wenn mir etwas komisch vorkommt ehe ich jemanden vorverurteile aufgrund seiner Herkunft. Denn jeder verdient eine Chance zu zeigen was er kann und wessen Geistes Kind er ist. Dies brachte mir jemanden bei welcher mir sehr Wichtig ist. Ich Urteile über niemanden ,ehe ich nicht alle Fakten kenne und gesehen habe. Doch hole mir Rat ein wenn ich mir unsicher bin du bist meine Erste Auszubildende welche ich jeh hatte. Daher bin auch ich manches mal noch auf die Erfahrung meiner Weiseren Brüder angewiesen .
Nur weil du aus einem Brennpunkt kommst heißt das nicht das du davon betroffen sein musst, doch muss ich manches noch näher erforschen um dir, bei uns eine Optimale Heilausbildung zukommen zu lassen und dafür ist es für michbauch wichtig deine Lebensumstände und dich besser zu kennen um dich dort einzusetzen wo deine Ausbildung für uns und für dich vom gröstren. nutzen her ist. Dazu gehört deine Fähigkeiten und deine Umstände und was dich als ganzes Ausmacht.


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen

#149

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 08.03.2020 17:01
von Melia • 117 Beiträge

Ich verstehe "Sagte Melia besorgt.

nach oben springen

#150

RE: Ein Küken kommt selten Allein oder Nibirus Heilerlehrling.

in Forenspiel 08.03.2020 17:21
von Nibiru Sereva • 2.051 Beiträge

"Du brauchst nicht besorgt zu sein , alles ist Gut" sprach sie lächelte und legte ihre Hand auf ihre Schulter." Du erinnert mich an mich als ich noch ein Elbling , ein Kind war. Wir werden uns schon mit der Zeit verstehen. Also mache dir keinen fall zu großen Kopf. Edlyn ist wunderschön nach wie vor . Ich kenne es noch von früher auch als die Hafenstadt Fyn als sie unzerstört war bevor der Wandel der Welt sie erfasste."


https://www.youtube.com/watch?v=dOTsafEc200
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fadur Hammerschlag
Forum Statistiken
Das Forum hat 388 Themen und 10669 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen